ARTISTSOPERASCOMPOSERSAGENCIESOPERAHOUSES






 
Antonio Cassinelli on iTunes


Cassinelli Antonio
basso

Zuerst war er als Angestellter einer großen Firma tätig, wandte sich dann aber dem Gesangstudium zu, das er am Konservatorium von Bologna absolvierte. 1938 debütierte er am Teatro Comunale in Bologna als Biterolf im 'Tannhäuser'. Es folgten Gastspiele in der italienischen Provinz; 1939 sang er beim Maggio musicale Florenz in Rossinis 'Wilhelm Tell' und in der Uraufführung der Oper 'Re Lear' von Vito Frazzi. In der Saison 1939-40 gastierte er an der Mailänder Scala, an der er dann regelmäßig bis Mitte der sechziger Jahre auftrat. 1941-42 trat er an der Oper von Rom auf; in den Nachkriegsjahren sang er weiter an italienischen Theatern, namentlich am Teatro San Carlo Neapel, an Theatern in Genua und an der Oper von Rom. Er bereiste 1948-49 Australien und Neuseeland und 1951 Südafrika. Er wirkte in mehreren Uraufführungen von Opern mit, so in Venedig in 'Vita e Sogno' von G.Fr. Malipiero, 1954 am Teatro San Carlo Neapel in 'I Pescatori' von J.Napoli, 1958 an der Mailänder Scala in 'L'Assassinio nella Cattedrale' von I.Pizzetti. 1954 sang er bei den Festspielen von Glyndebourne den Don Basilio im 'Barbier von Sevilla' und wirkte in Pesaro in einer Aufführung von 'I Cavalieri di Ekebù' von Zandonai mit. In den Jahren 1960-62 war er bei den Festspielen von Verona anzutreffen. Verheiratet mit der bekannten Sopranistin Maria Chiara (*1942), die bei ihm studiert hatte. Schallplatten: Einige Aufnahmen auf Cetra (Zaccaria in Verdis Nabucco, Basilio im 'Barbier von Sevilla', 'Il matrimonio segreto' von Cimarosa).

 

Contact

Impressum

Conditions
OPERISSIMO
Via B. d'Alviano 71
IT-20146 Milano MI
simona.marconi@operissimo.com
+39 02 415 62 26 Fon
+39 02 415 62 29 Fax
Pia Parisi, Milano, CEO
Simona Novoselac, Zürich, CFO
Bruno Franzen, Zürich, COO
Simona Marconi, Roma, PR

OPERISSIMO AG is a registered company in Switzerland.
Banner on other page, 79.00 € / week
Frontpage Banner, 79.00 € / week
Membership, 79.00 € / year