ARTISTSOPERASCOMPOSERSAGENCIESOPERAHOUSES






 
Reno Andreini on iTunes


Andreini Reno
tenore

Bereits 1902 ist er am Tetro Nicolini in Florenz anzutreffen, wo er als Partner von Luisa Tetrazzini den Arturo in 'I Puritani von Bellini sang. 1903 gastierte er am Teatro Petruzzelli in Bari, 1904 am Teatro Massimo Palermo; hier sang er den Turiddu in 'Cavalleria rusticana' (als Partner von Eugenia Burzio und Pasquale Amato), den Edgardo in 'Lucia di Lammermoor' und den Grafen Almaviva im 'Barbier von Sevilla' (mit Maria Barrientos). 1915 war er wieder an diesem Haus, jetzt als Hoffmann in 'Hoffmanns Erzählungen' und als Cavaradossi in 'Tosca', zu finden. 1905 trat er am Teatro Costanzi in Rom als Hoffmann in 'Hoffmanns Erzählungen' auf, 1906 gastierte er mit einer italienischen Operntruppe in St. Petersburg und Moskau (als Herzog im 'Rigoletto'). 1910 hörte man ihn am Teatro San Carlo Neapel als Mylio in 'Zazà' von Leoncavallo. 1916 sang er für eine Saison an der Oper von Havanna (u.a. in 'La Traviata', 'Lucia di Lammermoor' und in 'La Sonnambula' als Partner von Amelita Galli-Curci), 1917 wieder am Teatro Costanzi in Rom als José in 'Carmen', als Pinkerton in 'Madame Butterfly' und als Dick Johnson in Puccinis 'La Fanciulla del West'. 1924 hörte man ihn in Holland als Partner der berühmten, damals bereits 60 Jahre alten Gemma Bellincioni in 'La Traviata' und in 'Carmen'. Zu den Bühnenpartien des Sängers gehörten auch der Carlo in 'Linda di Chamounix' von Donizetti und der Walter in Catalanis 'Loreley' (Teatro Comunale Pisa 1914). Schallplatten: Auf G&T erschienen frühzeitig ein Duett aus 'La Traviata' mit Maria Galvany und eins aus Massenets 'Manon' mit Riccardo Tegani. 1919 sang er den Rodolfo in der ersten kompletten Aufnahme von Puccinis 'La Bohème' auf HMV mit Gemma Bosini in der Rolle der Mimi. Aus unbekannten Gründen wurde jedoch die Arie 'Che gelida manina' nicht durch ihn gesungen, sondern von dem Tenor Luigi Bolis übernommen.

 

Contact

Impressum

Conditions
OPERISSIMO
Via B. d'Alviano 71
IT-20146 Milano MI
simona.marconi@operissimo.com
+39 02 415 62 26 Fon
+39 02 415 62 29 Fax
Pia Parisi, Milano, CEO
Simona Novoselac, Zürich, CFO
Bruno Franzen, Zürich, COO
Simona Marconi, Roma, PR

OPERISSIMO AG is a registered company in Switzerland.
Membership, 79.00 € / year
Frontpage Banner, 79.00 € / week
Banner on other page, 79.00 € / week