ARTISTSOPERASCOMPOSERSAGENCIESOPERAHOUSES






 
Ludwig Mantler on iTunes


Mantler Ludwig
basso

Er war der Sohn eines Kaufmanns und sollte ursprünglich auch diesen Beruf ergreifen. Schließlich wandte er sich aber doch dem Gesangstudium zu und war seit 1892 Schüler des berühmten Pädagogen Julius Stockhausen. 1894 kam es zu seinem Debüt am Stadttheater von Metz. 1895 ging er an das Theater von Olmütz (Olomouc), 1896 an das Stadttheater von Straßburg. Nach dreijähriger Tätigkeit an diesem Haus war er 1899-1901 am Opernhaus von Frankfurt a.M., 1901-03 an der Wiener Hofoper engagiert. In Frankfurt a.M. sang er 1899 in der deutschen Erstaufführung von Mascagnis Oper "Iris" die Partie des Kyoto. 1905 wurde er an die von Hans Gregor neu gegründete Komische Oper Berlin verpflichtet, wo er wieder sehr große Erfolge hatte. Auch seine Gattin, die Sopranistin Drusilla Mantler (?6.4.1909 Berlin), wirkte seit 1905 an diesem Haus. Ludwig Mantler blieb bis 1911 Mitglied der Komischen Oper Berlin, wo er vor allem in seinen Buffo-Rollen brillierte. 1911-14 war er abermals an der Wiener Hofoper im Engagement. Danach lebte er in Berlin als Gesangspädagoge; er trat noch bis 1925 in Berlin wie in Wien auf, vor allem auch im Konzertsaal. Seine großen Partien waren: der Kezal in Smetanas "Verkaufter Braut", der Baculus im "Wildschütz" und der van Bett in "Zar und Zimmermann" von Lortzing, der Figaro wie der Bartolo in "Figaros Hochzeit", der Beckmesser in den "Meistersingern", der Alberich im Nibelungenring, der Mephisto im "Faust" von Gounod und der Bombardon im "Goldenen Kreuz" von I.Brüll.Schallplatten: Edison-Zylinder (um 1910), Orchestrola-Platten.

 

Contact

Impressum

Conditions
OPERISSIMO
Via B. d'Alviano 71
IT-20146 Milano MI
simona.marconi@operissimo.com
+39 02 415 62 26 Fon
+39 02 415 62 29 Fax
Pia Parisi, Milano, CEO
Simona Novoselac, Zürich, CFO
Bruno Franzen, Zürich, COO
Simona Marconi, Roma, PR

OPERISSIMO AG is a registered company in Switzerland.
Membership, 79.00 € / year
Frontpage Banner, 79.00 € / week
Banner on other page, 79.00 € / week