ARTISTSOPERASCOMPOSERSAGENCIESOPERAHOUSES






 
Rószi Marschálko on iTunes


Marschálko Rószi
soprano

Ihre Ausbildung erfolgte in Budapest, und dort debütierte sie auch 1907 als Konzertsängerin. Noch im gleichen Jahr trat sie, ebenfalls als Konzertsolistin, in Wien auf. Erst 1910 kam es zu ihrem Bühnendebüt an der Königlichen Oper von Budapest in der Titelrolle der Oper "Mignon" von A.Thomas. Sie blieb in den Jahren 1911-29 Mitglied dieses Opernhauses, wo sie Partien wie die Elsa im "Lohengrin", die Elisabeth im "Tannhäuser", die Sieglinde in der "Walküre", die Santuzza in "Cavalleria rusticana", die Mélisande in "Pelléas et Mélisande", die Ariadne in "Ariadne auf Naxos" von R.Strauss, die Mimi in "La Bohème" und die Butterfly sang. 1922 wirkte sie an diesem Haus in der Uraufführung der Oper "Der Turm des Wojwoden" von Ernst von Dohnanyi mit. Neben ihrer Bühnenkarriere hatte sie eine zweite, große Karriere als Konzert-, Oratorien- und Liedersängerin, wobei sie sich gerne für das Schaffen zeitgenössischer ungarischer Komponisten einsetzte. Sie war verheiratet mit dem berühmten ungarischen Tenor Ferenc Székelyhidy (1885-1954).

 

Contact

Impressum

Conditions
OPERISSIMO
Via B. d'Alviano 71
IT-20146 Milano MI
simona.marconi@operissimo.com
+39 02 415 62 26 Fon
+39 02 415 62 29 Fax
Pia Parisi, Milano, CEO
Simona Novoselac, Zürich, CFO
Bruno Franzen, Zürich, COO
Simona Marconi, Roma, PR

OPERISSIMO AG is a registered company in Switzerland.
Membership, 79.00 € / year
Frontpage Banner, 79.00 € / week
Banner on other page, 79.00 € / week