ARTISTSOPERASCOMPOSERSAGENCIESOPERAHOUSES






 
Jean Morère on iTunes


Morère Jean
tenore

Er war in Toulouse Schüler des Pädagogen Paul Laget. Im Oktober 1861 debütierte er an der Grand Opéra Paris als Manrico im "Troubadour" von Verdi. Er wirkte an diesem Haus bis 1869 und sang dort am 11.3.1867 in der Uraufführung von Verdis "Don Carlos" die Titelrolle, während Marie Sass, Pauline Gueymard-Lauters, Jean-Baptiste Faure und der Bassist Louis-Henri Obin die weiteren Hauptrollen kreierten. Das Werk erlebte in einer Spielzeit 43 Wiederholungen, verschwand dann aber für lange Zeit von den Spielplänen der Grand Opéra. 1865-66 und 1869-70 hatte er große Erfolge in dramatischen Tenorpartien aus der französischen wie der italienischen Opernliteratur am Théâtre de la Monnaie in Brüssel. 1865 nahm er dort an der Premiere von Meyerbeers "Africaine" als Vasco teil. Seit 1871 verfiel der Künstler, der auf dem Höhepunkt seiner Laufbahn angelangt zu sein schien, immer mehr in geistige Umnachtung.

 

Contact

Impressum

Conditions
OPERISSIMO
Via B. d'Alviano 71
IT-20146 Milano MI
simona.marconi@operissimo.com
+39 02 415 62 26 Fon
+39 02 415 62 29 Fax
Pia Parisi, Milano, CEO
Simona Novoselac, Zürich, CFO
Bruno Franzen, Zürich, COO
Simona Marconi, Roma, PR

OPERISSIMO AG is a registered company in Switzerland.
Membership, 79.00 € / year
Frontpage Banner, 79.00 € / week
Banner on other page, 79.00 € / week