ARTISTSOPERASCOMPOSERSAGENCIESOPERAHOUSES






 
Marie Podvalovà on iTunes


Podvalovà Marie
soprano

Zuerst studierte sie Violinspiel, dann wurde sie in Prag nacheinander Schülerin der Gesangspädagoginnen A.Fatissová und Doubravka Brambergová am dortigen Konservatorium. 1935 debütierte sie an der Oper von Brünn (Brno) als Marina im "Boris Godunow" von Mussorgsky. 1936 wurde sie durch den Direktor und Dirigenten Václav Talich an die Nationaloper von Prag berufen, und in den folgenden 38 Jahren war sie bis 1974 die gefeierte erste dramatische Sopranistin dieses Opernhauses. Man bewunderte ihre Gesangs- wie auch ihre Darstellungskunst in Partien wie der Milada in Smetanas "Dalibor", der Fürstin in "Rusalka" von Dvor|vák, der Emilia Marty|' in "Die Sache Makropoulos" und der Küsterin in "Jenufa" von Janác|vek, vor allem aber in der Titelrolle von Smetanas "Libussa". Weitere Höhepunkte in ihrem Repertoire waren die Tosca, die Leonore im "Fidelio" und die Senta im "Fliegenden Holländer". Am 16.3.1938 sang sie an der Prager Oper in der Uraufführung der Oper "Juliette" von B.Martinù. 1959 unternahm sie mit dem Ensemble der Prager Nationaloper eine glanzvolle Tournee durch die C|vSSR. 1952 erhielt sie den Staatspreis der C|vSSR, 1960 wurde sie zur National-Künstlerin ernannt.Schallplatten der Sängerin erschienen vor allem auf der Marke Supraphon, darunter integrale Opernaufnahmen (u.a. "Libussa", "Dalibor" von Smetana, "Rusalka" von Dvor|vák, "Die Braut von Messina" und "S|varka" von Fibich). Ältere Aufnahmen auf Utraphon.

 

Contact

Impressum

Conditions
OPERISSIMO
Via B. d'Alviano 71
IT-20146 Milano MI
simona.marconi@operissimo.com
+39 02 415 62 26 Fon
+39 02 415 62 29 Fax
Pia Parisi, Milano, CEO
Simona Novoselac, Zürich, CFO
Bruno Franzen, Zürich, COO
Simona Marconi, Roma, PR

OPERISSIMO AG is a registered company in Switzerland.
Membership, 79.00 € / year
Frontpage Banner, 79.00 € / week
Banner on other page, 79.00 € / week