ARTISTSOPERASCOMPOSERSAGENCIESOPERAHOUSES






 
Charlotte von Seeböck on iTunes


Seeböck Charlotte von
soprano

Eigentlich Sará Sebeök von Lasztocz. Ausgebildet durch Rosa Papier-Paumgartner und Frau Maleczky in Wien. Sie debütierte 1905 als Koloratursopran an der Wiener Hofoper, an der sie bis 1907 blieb. Sie gastierte dann an verschiedenen deutschen Theatern und war 1907-08 an der Oper von Frankfurt a.M. tätig. 1908 wurde sie an die Nationaloper von Budapest verpflichtet, nachdem sie zahlreiche Partien aus dem dramatischen Fach ihrem Repertoire eingefügt hatte. Von ihren Bühnenrollen seien hier nur die Norma von Bellini, die Brünnhilde in den Opern des Ring-Zyklus, die Konstanze in der "Entführung aus dem Serail" und die Donna Anna im "Don Giovanni" genannt. 1926 wirkte sie dort in der Uraufführung von "Háry János" von Zoltán Kodály mit. Gegen Ende ihrer Karriere sang sie sogar Alt-Partien wie den Orpheus in der gleichnamigen Oper von Gluck. Bis 1929 gehörte sie zu den prominentesten Mitgliedern der Budapester Oper; sie lebte dann als Pädagogin in Budapest.Ihre sehr seltenen Aufnahmen zeigen eine jener ungewöhnlichen Stimmen, in denen die Mühelosigkeit des Ziergesanges sich ideal mit intensiver Dramatik des Vortrages paart.Diese Aufnahmen erschienen auf Pathé.

 

Contact

Impressum

Conditions
OPERISSIMO
Via B. d'Alviano 71
IT-20146 Milano MI
simona.marconi@operissimo.com
+39 02 415 62 26 Fon
+39 02 415 62 29 Fax
Pia Parisi, Milano, CEO
Simona Novoselac, Zürich, CFO
Bruno Franzen, Zürich, COO
Simona Marconi, Roma, PR

OPERISSIMO AG is a registered company in Switzerland.
Membership, 79.00 € / year
Frontpage Banner, 79.00 € / week
Banner on other page, 79.00 € / week