ARTISTSOPERASCOMPOSERSAGENCIESOPERAHOUSES






 
Antonio Superchi on iTunes


Superchi Antonio
baritono [ 1816 - 1898 ]

Er erhielt seine Ausbildung zum Sänger bei den Pädagogen De Cesari und Tartagnini in seiner Geburtsstadt Parma. 1838 debütierte er am Teatro Fenice Venedig als Enrico in "Lucia di Lammermoor". Am 9.3.1844 sang er am gleichen Theater in der Uraufführung von Verdis Oper "Ernani" die Partie des Don Carlo, die seitdem seine Glanzrole blieb. Er wirkte in einer Anzahl weiterer Uraufführungen von damals beliebten, heute ganz vergessenen Opern mit, so in "La Regina di Cipro" von Giovanni Pacini (Turin 1846), in "Farnaretto" von Gualtiero Ferdinando Sanelli, in "Francesca Donata" und "Giuditta" von Pietro Raimondi, in "Matilde di Monforte" von Fodale, in "Elmira" von Giulio Salvatore Sarmiento und in "Maria degli Abizzi" von Placido Mandacini. Er trat an den großen italienischen Bühnen und auch im Ausland, vor allem in Spanien, in einem umfangreichen Repertoire auf; 1848 hatte er in seiner Heimatstadt Parma eine besonderen Erfolg als Figaro im "Barbier von Sevilla". Er war auch schriftstellerisch tätig und brachte u.a. 1854 in Barcelona eine von ihm geschriebene Komödie "Tre lupi della società" zur Aufführung. 1858 gab er seine Bühnenkarriere auf. Er zog sich nach Parma zurück, erteilte dort Gesangsunterricht und betätigte sich als Bühneninspektor.

 

Contact

Impressum

Conditions
OPERISSIMO
Via B. d'Alviano 71
IT-20146 Milano MI
simona.marconi@operissimo.com
+39 02 415 62 26 Fon
+39 02 415 62 29 Fax
Pia Parisi, Milano, CEO
Simona Novoselac, Zürich, CFO
Bruno Franzen, Zürich, COO
Simona Marconi, Roma, PR

OPERISSIMO AG is a registered company in Switzerland.
Membership, 79.00 € / year
Frontpage Banner, 79.00 € / week
Banner on other page, 79.00 € / week