ARTISTSOPERASCOMPOSERSAGENCIESOPERAHOUSES






 
Conny Molin on iTunes


Molin Conny
baritono

Er ergriff zunächst den Beruf eines Volksschullehrers; er erhielt seine erste Ausbildung zum Sänger bei Oscar Lejdström 1907-12 am Königlichen Konservatorium von Stockholm und debütierte 1911 an der Stockholmer Königlichen Oper als Graf Luna im "Troubadour" und als Valentin im "Faust" von Gounod, entschloß sich aber zu weiteren Studien bei Raimund von zur Mühlen in London und bei Boyer in Paris. 1915-40 war er dann Mitglied der Stockholmer Oper. Hier sang er ein großes Repertoire, das heldische wie komische Baritonpartien und nicht zuletzt Wagner-Heroen enthielt. Höhepunkte darin waren der Kurwenal im "Tristan", der Amfortas im "Parsifal", der Germont-père in "La Traviata", der Amonasro in "Aida", der Titelheld in Verdis "Falstaff" und der Escamillo in "Carmen". 1919 wirkte er dort in der Uraufführung der Oper "Domedagsprofeterna" von Wilhelm Peterson-Berger, 1932 in der von Hilding Rosenbergs "Resa till Amerika", 1936 in der von "Judith" von Nathanael Berg, 1939 in der Uraufführung von Hilding Rosenbergs Oper "Marionetter" mit, 1940 in der von "Singoalla" von G. de Frumerie. 1920 sang er in Stockholm in den Erstaufführungen der Opern "Der Rosenkavalier" von R.Strauss und "Il Tabarro" von Puccini. Hoch geschätzter Konzert-und Oratoriensolist.Von seiner Stimme sind über 50 Aufnahmen auf den Marken Odeon, Pathé und HMV vorhanden.

 

Contact

Impressum

Conditions
OPERISSIMO
Via B. d'Alviano 71
IT-20146 Milano MI
simona.marconi@operissimo.com
+39 02 415 62 26 Fon
+39 02 415 62 29 Fax
Pia Parisi, Milano, CEO
Simona Novoselac, Zürich, CFO
Bruno Franzen, Zürich, COO
Simona Marconi, Roma, PR

OPERISSIMO AG is a registered company in Switzerland.
Membership, 79.00 € / year
Frontpage Banner, 79.00 € / week
Banner on other page, 79.00 € / week