ARTISTSOPERASCOMPOSERSAGENCIESOPERAHOUSES






 
Mark du Bois on iTunes


Bois Mark du
tenore

Er trat bereits als Knabensopran in Solopartien auf und begann dann mit 18 Jahren eine umfassende musikalische Ausbildung, die sowohl das Orgelstudium und die Tätigkeit als Chordirigent wie eine Gesangsausbildung einschloß, wobei er die letztere vor allem bei Irene Jessner in Toronto absolvierte. Sein Operndebüt erfolgte 1976 bei der Canadian Opera in Toronto als Don Curzio in 'Nozze di Figaro'. Er entfaltete rasch eine sehr erfolgreiche Tätigkeit an verschiedenen kanadischen Bühnen, wobei lyrische Partien im Mittelpunkt seines Repertoires standen. Dazu gehörten der Tamino in der 'Zauberflöte', der Ramiro in 'La Cenerentola' von Rossini, der Fenton im 'Falstaff' von Verdi, der Laërte im 'Hamlet' von A.Thomas und der Rossillon in Lehárs 'Lustiger Witwe'. Daneben wirkte er sehr häufig als Konzert- und Oratoriensänger und wurde auch als Rundfunksänger bekannt, wobei er auch in Unterhaltungsprogramnmen auftrat. Er kam auch im Ausland zu einer erfolgreichen Karriere; 1982 sang er in Mailand in 'Mavra' von Strawinsky, 1983 an der Oper von Belfast den Tonio in 'La Fille du régiment' von Donizetti und 1986 in einem Konzert in London. Seit 1987 hörte man ihn an der Oper von San Diego u.a. als Grafen Almaviva im 'Barbier von Sevilla' und als Ernesto in 'Don Paquale' von Donizetti.\n Schallplatten: CBC (Arien- und Lied-Aufnahmen, Duette aus Operetten mit Joanne Kolomyjec).\n

 

Contact

Impressum

Conditions
OPERISSIMO
Via B. d'Alviano 71
IT-20146 Milano MI
simona.marconi@operissimo.com
+39 02 415 62 26 Fon
+39 02 415 62 29 Fax
Pia Parisi, Milano, CEO
Simona Novoselac, Zürich, CFO
Bruno Franzen, Zürich, COO
Simona Marconi, Roma, PR

OPERISSIMO AG is a registered company in Switzerland.
Membership, 79.00 € / year
Frontpage Banner, 79.00 € / week
Banner on other page, 79.00 € / week