ARTISTSOPERASCOMPOSERSAGENCIESOPERAHOUSES






 
Petras Oleka on iTunes


Oleka Petras
basso

Er begann zunächst das Medizinstudium, ließ dann aber seine Stimme durch M.Odegova und S.Nagibina ausbilden und debütierte als Konzertsänger 1920 in Kaunas (Kowno). Im gleichen Jahr noch kam es dann auch zu seinem Debüt auf der Bühne, und zwar sang er als erste Partie am Opernhaus von Kaunas den Dr. Grenvil in Verdis "La Traviata". Er blieb bis 1945 als hoch geschätztes Mitglied des Ensembles an diesem Haus tätig, wo er noch in den fünfziger Jahren Regie führte. Außerdem wirkte er seit 1933 als Pädagoge am Konservatorium von Kaunas und an der dortigen Staatlichen Musikakademie. Er unternahm zahlreiche, sehr erfolgreiche Gastspielreisen, so 1922-23 eine Südamerika-Tournee; 1925 bereiste er Italien, 1926 Spanien. Er gab Gastspiele in Berlin, Riga und 1936 am Teatro Colón Buenos Aires. Sein Repertoire umfaßte Partien wie den Komtur und den Leporello im "Don Giovanni", den Basilio im "Barbier von Sevilla", den Mephisto im "Faust" von Gounod, den Marcel in den "Hugenotten" von Meyerbeer, den Kardinal in Halévys "La Juive", den Boris Godunow, den Fürsten Galitzyn in "Khovantchina" von Mussorgsky und die Titelpartie im "Märchen vom Zaren Saltan" von Rimsky-Korssakow. Bekannt wurde er auch als Konzert- und Liedersänger.Es ist anzunehmen, daß von seiner Stimme Schallplattenaufnahmen existieren.

 

Contact

Impressum

Conditions
OPERISSIMO
Via B. d'Alviano 71
IT-20146 Milano MI
simona.marconi@operissimo.com
+39 02 415 62 26 Fon
+39 02 415 62 29 Fax
Pia Parisi, Milano, CEO
Simona Novoselac, Zürich, CFO
Bruno Franzen, Zürich, COO
Simona Marconi, Roma, PR

OPERISSIMO AG is a registered company in Switzerland.
Membership, 79.00 € / year
Frontpage Banner, 79.00 € / week
Banner on other page, 79.00 € / week