ARTISTSOPERASCOMPOSERSAGENCIESOPERAHOUSES






 
Mary Shaw on iTunes


Shaw Mary
contralto

Sie besuchte 1828-31 die Royal Academy of Music in London, wo sie Schülerin von George Smart war. In den ersten Jahren ihrer künstlerischen Tätigkeit, die sie 1834 begann, war sie ausschließlich als Konzert-, und namentlich als Oratoriensängerin, zu hören. So sang sie 1835 bei den Concerts of Ancient Music in London und beim York Festival, 1836 bei den Festivals von Norwich und Liverpool (hier in Mendelssohns Oratorium "Paulus" in dessen erster Aufführung in England). 1837 erschien sie in Londoner Konzerten und beim Birmingham Festival. Seit 1835 war sie mit dem Maler Alfred Shaw verheiratet. 1838 trat sie als Solistin bei den Gewandhauskonzerten in Leipzig unter Felix Mendelssohn auf. 1839 betrat sie in Italien, und zwar am Teatro Nuovo von Novara, erstmalig die Bühne; sie debütierte dort als Arsace in "Semiramide" von Rossini und sang anschließend den Malcolm in Rossinis "La Donna del Lago". Sie wurde schnell bekannt, und noch im gleichen Jahr 1839 wirkte sie an der Mailänder Scala am 17.11.1839 in der Uraufführung von Verdis erster Oper "Oberto" in der Partie der Cuniza mit. Sie berichtete als erste über den neuen großen italienischen Komponisten Verdi nach England und machte den bekannten Kritiker und Musikologen Henry Chorley auf ihn aufmerksam. Seit 1842 bewunderte man sie in London sowohl an der Covent Garden Oper wie am Drury Lane Theatre. Ihre großen Partien, in denen sie das Opernpublikum der englischen Metropole begeisterte, waren der Arsace in "Semiramide", die Fidalma in "Il matrimonio segreto" von Cimarosa und der Malcolm Graeme in "La Donna del Lago". Ihre Karriere wurde vorzeitig dadurch beendet, daß der Ausbruch einer schweren Krankheit bei ihrem Gatten, dem Künstler Alfred Shaw, zu einem gesundheitlichen Zusammenbruch der Künstlerin und dem Verlust ihrer Stimme führte. Nach dem Tod ihres Gatten 1847 heiratete sie den Rechtsanwalt J.F. Robinson, gab jedoch ihre Tätigkeit auf dem Gebiet der Musik ganz auf.

 

Contact

Impressum

Conditions
OPERISSIMO
Via B. d'Alviano 71
IT-20146 Milano MI
simona.marconi@operissimo.com
+39 02 415 62 26 Fon
+39 02 415 62 29 Fax
Pia Parisi, Milano, CEO
Simona Novoselac, Zürich, CFO
Bruno Franzen, Zürich, COO
Simona Marconi, Roma, PR

OPERISSIMO AG is a registered company in Switzerland.
Membership, 79.00 € / year
Frontpage Banner, 79.00 € / week
Banner on other page, 79.00 € / week