ARTISTSOPERASCOMPOSERSAGENCIESOPERAHOUSES






 
Eva Tetrazzini on iTunes


Tetrazzini Eva
soprano

Sie stammte aus einer sehr musikalischen Familie, ihre Schwester Luisa Tetrazzini (1871-1940) gehörte zu den berühmtesten Koloratursopranistinnen ihrer Epoche, und auch ihre Schwester Elvira Tetrazzini trat als Sängerin hervor. Eva Tetrazzini studierte in Florenz bei Ceccherini. Sie hatte ihr Debüt 1882 am Opernhaus von Florenz als Marguerite im "Faust" von Gounod. Sie sang anschließend in Barcelona, Madrid und in Havanna, kam dann nach Europa zurück und gastierte in Paris als Amelia in Verdis "Ballo in maschera". Sie unternahm dann eine zweite Amerika-Tournee mit Auftritten in Montevideo, Buenos Aires und New York. 1888 gastierte sie in New York, wobei sie an der dortigen Academy of Music in der amerikanischen Erstaufführung von Verdis "Othello" die Partie der Desdemona sang. Es folgten Gastspiele am Opernhaus von Nizza, am Teatro Liceo Barcelona, am Teatro Real Madrid und auch an der Mailänder Scala. 1890 hatte sie bedeutende Erfolge an der Covent Garden Oper London. Sie heiratete 1890 den Dirigenten Cleofonte Campanini (1860-1919), der auch die oben erwähnte amerikanische Premiere des "Othello" dirigiert hatte, und der an der Metropolitan Oper New York (in der Eröffnungssaison 1883-84), an der Mailänder Scala und an der Covent Garden Oper London dirigierte und 1910-19 Direktor der Oper von Chicago war. Dessen Bruder, also ein Schwager von Eva Tetrazzini, war der berühmte Tenor Italo Campanini (1845-96). Aus dem Bühnenrepertoire der Sängerin sind die Aida, die Leonore im "Troubadour" wie in "La forza del destino" von Verdi, die Valentine in den "Hugenotten" und die Selika in "L'Africaine" von Meyerbeer, die Norma, die Titelrollen in "Jone" von Enrico Petrella und in "La Gioconda" von Ponchielli, die Paolina in Donizettis "Poliuto" und die Margherita in "Mefistofele" von Boito zu nennen.Eva Tetrazzini hat keine Schallplattenaufnahmen hinterlassen; die mit E.Tetrazzini bezeichneten Platten sind alle von ihrer Schwester Elvira Tetrazzini gesungen worden.

 

Contact

Impressum

Conditions
OPERISSIMO
Via B. d'Alviano 71
IT-20146 Milano MI
simona.marconi@operissimo.com
+39 02 415 62 26 Fon
+39 02 415 62 29 Fax
Pia Parisi, Milano, CEO
Simona Novoselac, Zürich, CFO
Bruno Franzen, Zürich, COO
Simona Marconi, Roma, PR

OPERISSIMO AG is a registered company in Switzerland.
Membership, 79.00 € / year
Frontpage Banner, 79.00 € / week
Banner on other page, 79.00 € / week