ARTISTSOPERASCOMPOSERSAGENCIESOPERAHOUSES






 
Ferenc Székelyhidi on iTunes


Székelyhidi Ferenc
tenore

Er begann das Jurastudium an der Universität von Kolosvar und schloß dieses mit dem Staatsexamen und der Promotion ab. Er wurde Magistratsnotar in Kalosvar, ließ dann aber seine Stimme ausbilden und begann 1909 seine Sängerlaufbahn an der Oper von Budapest, wo er in der Oper "Hunyadi László" von F.Erkel debütierte und bis 1935 blieb. In den zwanziger und dreißiger Jahren hatte er dort eine große Karriere, wobei man namentlich seine kultivierte Gestaltung lyrischer Partien bewunderte (Tamino, Herzog im "Rigoletto", Graf Almaviva im "Barbier von Sevilla", Bánk Bán, Walther in den "Meistersingern"), doch sang er sogar Partien wie den Parsifal. Bei den Bayreuther Festspielen der Jahre 1911-12 wirkte er als Froh im "Rheingold" und in einer kleinen Rolle im "Parsifal" mit. Große Erfolge als Konzert- und Liedersänger; hier zumal als Interpret der zeitgenössischen ungarischen Komponisten Béla Bartók und Zoltan Kodály international in Erscheinung getreten. Mit beiden Meistern verband ihn eine echte Freundschaft. Bei seinen Liederabenden wurde er zum Teil von ihnen am Flügel begleitet. Auch das ungarische Volkslied gestaltete er in hervorragender Weise. 1923 sang er das Tenorsolo bei der Budapester Uraufführung von Kodálys "Psalmus Hungaricus". -- Verheiratet mit der Sopranistin Rózsi Marschalkó (*1887), die seit 1912 an der Budapester Oper sang.Elektrische Aufnahmen auf HMV, auf Hungaroton Werke von Béla Bartók in einer Gedenkausgabe für diesen Komponisten.

 

Contact

Impressum

Conditions
OPERISSIMO
Via B. d'Alviano 71
IT-20146 Milano MI
simona.marconi@operissimo.com
+39 02 415 62 26 Fon
+39 02 415 62 29 Fax
Pia Parisi, Milano, CEO
Simona Novoselac, Zürich, CFO
Bruno Franzen, Zürich, COO
Simona Marconi, Roma, PR

OPERISSIMO AG is a registered company in Switzerland.
Membership, 79.00 € / year
Frontpage Banner, 79.00 € / week
Banner on other page, 79.00 € / week