ARTISTSOPERASCOMPOSERSAGENCIESOPERAHOUSES






 
Jean-Alexandre Talazac on iTunes


Talazac Jean-Alexandre
tenore

Er war Schüler des Conservatoire National de Paris. 1877 debütierte er am Théâtre Lyrique in Paris. 1878 kam er an die Opéra-Comique Paris, an der er in den folgenden zwölf Jahren eine große Karriere hatte. Hier sang er am 10.2.1881 in der Uraufführung von Offenbachs Oper "Les Contes d'Hoffmann" ("Hoffmanns Erzählungen") die Titelpartie des Hoffmann; der Komponist war während der Einstudierung der Oper verstorben, und diese wurde ergänzt und umgearbeitet durch Ernest Guiraud. Am 19.1.1884 kreierte er an der Opéra-Comique in der Uraufführung von Massenets "Manon" die Rolle des des Grieux zusammen mit Marie Heilbronn in der Titelpartie (mit der er auch 1885 in der Uraufführung der Oper "Une Nuit de Cléopâtre" von V.Massé auftrat). In einer weiteren wichtigen Uraufführung sang er am 14.4.1883 an der Opéra-Comique den Gérald in "Lakmé" von Delibes als Partner der amerikanischen Sopranistin Marie van Zandt; dort sang er auch am 7.9.1888 in der Uraufführung von Lalos Oper "Le Roi d'Ys" die Partie des Mylio. Am 31.10.1890 gestaltete er in der wichtigen Pariser Premiere der biblischen Oper "Samson et Dalila" von Saint-Saëns am Théâtre Lyrique den Titelhelden (nachdem die Uraufführung 1877 in Weimar unter Franz Liszt und die französische Erstaufführung im März 1890 in Rouen stattgefunden hatten). 1889 gastierte der Künstler an der Covent Oper London als Alfredo in "La Traviata", als Faust in Gounods gleichnamiger Oper und als Nadir in "Pêcheurs de perles" von Bizet. 1883, 1887 und 1888-89 war er zu Gast an der Oper von Monte Carlo, 1887 am Teatro San Carlos Lissabon, 1889 am Théâtre de la Monnaie Brüssel. Neben seinem Wirken auf der Opernbühne war er auch ein geschätzter Konzertsänger. -- Er war seit 1880 mit der Sopranistin Hélène Fauvelle (*28.7.1858 Paris) verheiratet, die nach ihrer Ausbildung am Conservatoire de Paris 1878 an der Pariser Opéra-Comique debütierte (in "Lalla Roukh" von F.David), aber nach ihrer Heirat bald die Bühne verließ.

 

Contact

Impressum

Conditions
OPERISSIMO
Via B. d'Alviano 71
IT-20146 Milano MI
simona.marconi@operissimo.com
+39 02 415 62 26 Fon
+39 02 415 62 29 Fax
Pia Parisi, Milano, CEO
Simona Novoselac, Zürich, CFO
Bruno Franzen, Zürich, COO
Simona Marconi, Roma, PR

OPERISSIMO AG is a registered company in Switzerland.
Membership, 79.00 € / year
Frontpage Banner, 79.00 € / week
Banner on other page, 79.00 € / week