ARTISTSOPERASCOMPOSERSAGENCIESOPERAHOUSES






 
Joseph-Théodor Coulon on iTunes


Coulon Joseph-Théodor
basso

Nach einer ersten Ausbildung in Belgien brachte er diese 1848 am Conservatoire National Paris zum Abschluß. Er trat zuerst an Theatern in der französischen Provinz, zuletzt in Straßburg, auf und wurde dann 1851 an die Pariser Opéra-Comique berufen, deren Mitglied er bis 1855 war. Seit 1854 gehörte er auch dem Ensemble der Grand Opéra Paris an. Hier sang er u.a. in der Uarufführung von Verdis 'Les Vêpres Siciliennes' (13.6.1855) und in der denkwürdigen (mit einem Fiasko endenden) Erstaufführung von Richard Wagners 'Tannhäuser' 1861 (in der Rolle des Biterol). Man hörte ihn dort auch als Gessler in Rossinis 'Wilhelm Tell', als St. Bris in den 'Hugenotten' von Meyerbeer, als Kardinal in Halévys 'La Juive', als Raimondo in 'Lucia di Lammermoor', als Oberthal im 'Propheten' von Meyerbeer und als Ferrando im 'Troubadour'. 1862 verließ er die Grand Opéra und gab jetzt Gastspiele an den führenden Opernhäusern in der französischen Provinz. In der Spielzeit 1864-65 war er am Théâtre de la Monnaie Brüssel engagiert. Er dehnte seine Gastspielreisen auch nach Italien und in die USA aus, wo er u.a. in New York und an der Oper von New Orleans auftrat. Aus seinem Repertoire seien noch der Bertram in 'Robert le Diable' von Meyerbeer, der Sulpice in Donizettis 'La Fille du régiment' und der Baldassare in 'La Favorita' vom gleichen Meister nachgetragen.

 

Contact

Impressum

Conditions
OPERISSIMO
Via B. d'Alviano 71
IT-20146 Milano MI
simona.marconi@operissimo.com
+39 02 415 62 26 Fon
+39 02 415 62 29 Fax
Pia Parisi, Milano, CEO
Simona Novoselac, Zürich, CFO
Bruno Franzen, Zürich, COO
Simona Marconi, Roma, PR

OPERISSIMO AG is a registered company in Switzerland.
Membership, 79.00 € / year
Frontpage Banner, 79.00 € / week
Banner on other page, 79.00 € / week