ARTISTSOPERASCOMPOSERSAGENCIESOPERAHOUSES






 
Karl Kietzmann on iTunes


Kietzmann Karl
tenore

Er war der Sohn eines Königlichen Steuerkontrolleurs. Nachdem er die Königliche Musikschule Berlin besucht hatte, begann er seine Bühnenlaufbahn 1877 am Theater von Königsberg (Ostpreußen). Er sang 1878-79 am Hoftheater von Darmstadt, an dem er als Tamino in der "Zauberflöte" debütierte. Es schlossen sich Engagements an den Stadttheatern von Elberfeld (1879-80), Köln (1880-81), Straßburg (1881-82), Zürich (1882-83), und Aachen (1883-85), zuletzt 1885-86 am Theater von Graz, an. 1886 folgte er einem Ruf an das Hoftheater von Kassel, dessen Mitglied er bis zum Abschluß seiner Karriere im Jahre 1908 blieb. Sein Bühnenrepertoire war umfangreich und hatte seine Höhepunkte in Partien wie dem George Brown in "La Dame blanche" von Boieldieu, dem Lyonel in Flotows "Martha", dem Titelhelden in "Fra Diavolo" von Auber, dem José in "Carmen", dem Matthias im "Evangelimann" von Kienzl; hinzu kamen zahlreiche Aufgaben in Opern von Mozart, Verdi und aus dem Bereich der französischen Oper. Auch als Konzertsänger wurde er in einem weitreichenden Repertoire bekannt. Er wirkte später als Pädagoge in Kassel. Im Mai 1925 lebte er noch in Freiburg i.Br.

 

Contact

Impressum

Conditions
OPERISSIMO
Via B. d'Alviano 71
IT-20146 Milano MI
simona.marconi@operissimo.com
+39 02 415 62 26 Fon
+39 02 415 62 29 Fax
Pia Parisi, Milano, CEO
Simona Novoselac, Zürich, CFO
Bruno Franzen, Zürich, COO
Simona Marconi, Roma, PR

OPERISSIMO AG is a registered company in Switzerland.
Membership, 79.00 € / year
Frontpage Banner, 79.00 € / week
Banner on other page, 79.00 € / week