ARTISTSOPERASCOMPOSERSAGENCIESOPERAHOUSES






 
Irma Mion on iTunes


Mion Irma
soprano

Gesangstudium in Venedig und Mailand. Im Anfang ihrer Karriere sang sie hauptsächlich in Operetten, wandte sich dann jedoch dem Operngesang, und zwar dem Fachgebiet der Koloratursoubrette, zu. Hier war sie an den großen italienischen Bühnen in der Provinz wie bei Gastspielen im europäischen Ausland erfolgreich. 1912-13 und 1921 war sie bei der Italienischen Oper in Holland engagiert. 1921 sang sie am Teatro Carcano von Mailand die Micaela in "Carmen", in Padua die Colombine in "Le donne curiose" von Wolf-Ferrari. In der Oper "I quattro rusteghi" des gleichen Meisters hatte sie 1924 am Teatro Sociale von Como großen Erfolg in der Rolle der Lucieta, die sie seitdem mit Vorliebe übernahm. 1926 sang sie diese und mehrere andere Partien am Teatro Carlo Felice von Genua. 1932 hörte man sie am Teatro Fenice Venedig. Schließlich war sie bis in die dreißiger Jahre als gesuchte Comprimaria in zahlreichen kleinen Partien tätig. Als ihre Glanzrolle galt die Musetta in Puccinis "La Bohème". Sie trat nach Beendigung ihrer Karriere in die Casa di riposo Verdi in Mailand ein.Die Künstlerin sang eine Columbia-Platte in der akustischen Ära. Es folgten elektrische Columbia-Aufnahmen, u.a. singt auf diesen die Frasquita in einer vollständigen Aufnahme von "Carmen".

 

Contact

Impressum

Conditions
OPERISSIMO
Via B. d'Alviano 71
IT-20146 Milano MI
simona.marconi@operissimo.com
+39 02 415 62 26 Fon
+39 02 415 62 29 Fax
Pia Parisi, Milano, CEO
Simona Novoselac, Zürich, CFO
Bruno Franzen, Zürich, COO
Simona Marconi, Roma, PR

OPERISSIMO AG is a registered company in Switzerland.
Membership, 79.00 € / year
Frontpage Banner, 79.00 € / week
Banner on other page, 79.00 € / week